Unter den Hut geschaut: Das Organized Play 2011


Die wichtigste News der Woche war die Ankündigung der Organized Play Programme 2011. Im Grunde wird das amerikanische System komplett übernommen, so dass auch die Regionals hierzulande direkt für das Turnier qualifizieren, das wiederum für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Dadurch ergeben sich auch jede Menge Änderungen bei der Deutschen Meisterschaft. Unter dem Strich halte ich die Vereinheitlichung des internationalen Organized Plays für sinnvoll, da die Community so noch enger zusammen wachsen kann.

Offen ist allerdings nach wie vor die Frage nach einer Nachfolge-Turnierserie für die Fortune Tour. Um diese Frage mal zu beantworten habe ich die gesamten Infos zusammen genommen, die in den letzten Wochen veröffentlicht wurden, um so eine Voraussage zu treffen. Mehr dazu in meiner Kolumne: Unter den Hut geschaut: Das Organized Play 2011.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

, , , , , , , , , , ,

  1. No comments yet.
(will not be published)