Unter den Hut geschaut: Das Drumherum


Üblicherweise beschäftigen sich unsere wöchentlichen Kolumnen mit neuen Deckideen, Strategien oder bald erscheinenden Karten. Allerdings ändert sich nicht nur ständig das Metagame und die meistgespielten Karten, sondern auch jede Menge Faktoren abseits des Spielfelds, also das Drumherum. Vor einigen Jahren sahen alle Yu-Gi-Oh! Spieler mehr oder weniger gleich aus, während sie heute kaum unterschiedlicher aussehen könnten. Dasselbe gilt für Deckboxen, Hüllen und so einige weitere Dinge.

Der Artikel dieser Woche befasst sich etwas näher mit diesem Phänomen, also schaut am besten mal direkt rein: Unter den Hut geschaut: Das Drumherum.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

, , , , , , , ,

  1. No comments yet.
(will not be published)