Coverage am kommenden Wochenende


Nachdem ich am vergangenen Wochenende schon mein kleines Comeback als Judge gefeiert habe, mache ich jetzt auch mal wieder Coverage. Beim Event handelt es sich um den Grand National Qualifier des BB Lands Berlin und es werden immerhin über 100 Teilnehmer erwartet.

Dank der Leihgabe eines UMTS Sticks von Matthias Dirksen wird es wohl sogar eine Live-Coverage werden, auch wenn Multimedia-Inhalte nachgeliefert werden müssen (Übertragungsraten der Sticks sind dafür meist noch zu schlecht). Mehr Infos zum Event gibt es im Turnier-Thread auf eTCG.de

Ansonsten ist das auch eine kleine Generalprobe für die Coverage auf den Nationals. Die Vorbereitungen laufen hier auf Hochtouren und ich freue mich zunehmend mehr auf das Event.

Update: Hier ein Link auf die Coverage des Grand National Qualifiers Berlin.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

, , , , , , , ,

  1. #1 by soulwarrior on 14 April 2010 - 22:33

    Danke für die Tipps und freut mich natürlich, dass du auch mal rein sehen wirst. 😉

    soul

  2. #2 by Amenofus on 14 April 2010 - 21:53

    Selbst die kleinen UMTS Stick können schon recht mächtig sein. Da Audio Aufnahmen meist nur ein paar MB haben – und das sollte auch UMTS recht locker hochgeladen bekommen – könntest du zumindest sprachlich aufgenommene Interviews in Betracht ziehen.

    Auf jeden Fall solltest du vor Beginn des Events einen kleinen “Perfomance Test” machen. Ich habe letztes Wochenende eine kleine Live-Coverage zu einem Manga- und Anime Event gemacht, wo ich – trotz HSDPA Stick (immerhin bis zu 3,6 MBit/s) – die Fotos im Nachhinein hochladen musste, weil dort so ein schlechter Empfang war, dass fast garnix ging.

    Oftmals ist es also auch eine Frage des Standortes und dem verfügbaren Netz in der Gegend.
    Werde aber auf jeden Fall mal reinschauen, ob es vielleicht doch zu einer Live Coverage wird :)

(will not be published)