Berlins bester Friseur: Aiso Hair Design


Schon seit einiger Zeit wollte ich einen kurzen Erfahrungsbericht zu Aiso Hair Design schreiben, daher bringe ich das jetzt endlich mal hinter mich. Dieser Friseur ist der erste, der mich zu einem Stammkunden machen konnte, also lest mal besser weiter.

Vorweg möchte ich noch mit auf den Weg geben, dass ich Friseure eigentlich nicht mag. Ich war es gewohnt, meine Haare mal hier, mal da schneiden zu lassen, da ich üblicherweise nie wirklich begeistert war; man geht zum Friseur, hat eine ungefähre Vorstellung davon, wie der Schnitt aussehen sollte, man kommt raus und verflucht den jeweiligen Typen, der die Haare geschnitten hat…

Ganz anders bei Aiso; hier bekommt man tatsächlich noch etwas für sein Geld. Ich bin eher zufällig in dem Laden gelandet, denn ich wollte vor einem Dienstags-Draft “noch schnell” meine Haare schneiden lassen. Laut Google Maps gab es 8 Friseure in der Nähe, von denen hatten aber 2 bereits dicht gemacht, 2 gab es wohl nie, 3 weitere hatten bereits geschlossen und so blieb nur Aiso. Zunächst war ich einfach nur froh, dass ich meine Haare überhaupt noch schneiden lassen konnte, dann merkte ich aber schnell, dass ich in den richtigen Laden gegangen bin.

  • Der Service ist fantastisch; man bekommt ein Getränk, es gibt auch schon mal eine Kopfmassage (mit Eiswasser) umsonst und auch sonst fühlt man sich schnell rundum wohl.
  • Die Öffnungszeiten sind wie bereits erwähnt extrem entgegen kommend. So hat der Salon bis 20:00 Uhr auf, nach Absprache ist es aber auch möglich, um 19:45 Uhr zu kommen und Adris (der Inhaber) nimmt sich noch den eigenen Wünschen an – selbst zu fortgeschrittener Stunde wird dann nicht rum gestresst, man bekommt immer einen tollen Schnitt.
  • Die Beratung ist wirklich fantastisch. Man hört hier wirklich zu und gibt dann entsprechend Anregungen. So wird auch erklärt, warum wie geschnitten wird und am Ende wird eben ein Ergebnis erzielt, das sich sehen lassen kann.
  • Zuletzt noch die Preise: Diese sind normal, angesichts der Preis-Leistung bezahlt man sie aber extrem gerne. Ich komme mit waschen, schneiden, fönen, stylen, Kopfmassage, auswaschen und nettem Gespräch für unter 20 € weg und da lege ich entsprechend auch gerne mal ein paar Euro mehr auf den Tresen.

Das ist so ziemlich alles, was ich zu dem Salon zu sagen habe. Es gibt also wirklich keinen Grund, sich zu beklagen; so habe ich den Laden auch 4 Freunden weiter empfohlen und alle sind mittlerweile begeisterte Stammgäste. Solltet ihr also gerade mal in Berlin sein und eure Haare schneiden lassen wollen, so schaut bei Aiso rein (und grüßt ihn von mir)!

Mehr Informationen (mehr Bewertungen, genaue Adresse, etc.) gibt’s auch beim qype-Eintrag.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

, ,

  1. No comments yet.
(will not be published)