4 Monate BattleForge


Zeit fliegt. Zwar weiß das eigentlich jeder, doch trotzdem neigen wir immer wieder dazu, das zu vergessen. Nachdem mir eröffnet wurde, dass meine Beteiligung an BattleForge enden wird, habe ich erstmal auf den Tag zurückgeblickt, an dem mir erstmals eröffnet wurde, dass ich diese Chance bekomme und dabei musste ich mich wirklich wundern. Es schien so, als wäre all die Begeisterung, die ich anfangs verspürte, ziemlich schnell verflogen – immerhin lagen ja nur ein paar Monate zwischen beiden Zeitpunkten.

Ich habe dann einen etwas genaueren Blick auf die vergangene Zeit geworfen und mir etwas genauer angesehen, was in dieser scheinbar so kurzen Zeitspanne alles passiert ist. Zunächst einmal gelang es mir, einige der Barrieren, die zwischen den Spielern und den Entwicklern standen, einzureißen. Beide Seiten waren immer auf dem aktuellen Stand und wussten, was die jeweils andere Seite wollte, bzw. woran man arbeitete (voraus gesetzt, dies durfte kommuniziert werden).

Im Moderatoren-Team mussten einige herbe Verluste hingenommen werden, doch wir hatten dafür viel junges Blut gefunden, das nicht nur in die großen Fußstapfen der Vorgänger getreten ist, sondern das Forum mehr oder weniger auf den Kopf gestellt hat. Niemals war es besser betreut, daher möchte ich mich noch einmal bei Stromberry, Narkol, Aliyon, ghengismark und Adita bedanken! Ihr habt alle einen super Job gemacht und ich bin wirklich glücklich darüber, dass ihr auch weiter macht und diese fantastische Community nicht hängen lassen werdet.

Wo wir gerade von ihr sprechen, ich habe zwar schon die ein oder andere Community in den letzten Jahren kennengelernt, doch die BattleForge Spielergemeinde ist auf vielerlei Weise besonders. Sicherlich erlebt man hier auch ab und an mal die “Nerdrage” und irgendjemand beklagt sich vollkommen zu Unrecht über irgendwelche Dinge, die seiner Meinung nach das sichere Ende für das Spiel bedeuten, doch trotz seiner – vergleichsweise – kleinen Größe gibt es eine sehr hohe Anzahl an Leuten, die eine maximale Begeisterungsfähigkeit aufweisen. Üblicherweise kommen auf einen solchen Spieler 1000 andere registrierte User, doch das Verhältnis war bei BattleForge sehr viel besser.

Besonders stolz bin ich darauf, dass ich die Umstrukturierung des Community Teams überwachen durfte und für die Koordination dieser Jungs verantwortlich war. Ich bin mir sicher, dass meine Wahl des neuen Community Representatives (Chris aka Silvanoshi) die richtige war und mittlerweile sollte er jedem BattleForge Spieler bewiesen haben, dass man sich keinen besseren “Blue Poster” wünschen kann. Die Übersetzungen gemeinsam mit unseren russischen und französischen Community Representatives zu koordinieren bereitete mir stets viel Freude, gerade auch, weil diese Jungs sehr viel Mühe in die Arbeit gesteckt haben. Ich würde in jedem Fall wieder gerne mit ihnen zusammenarbeiten, das gesamte Team war einfach spitze!

Sodele, das war es im Grunde auch schon wieder. Wie ich bereits in meiner ursprünglichen Ankündigung sagte, bin ich wirklich glücklich darüber, diese Chance erhalten zu haben. Falls du zu den BattleForge Fans, den Moderatoren, dem Community Team gehörst oder sonst irgendwie aufgrund von BattleForge über diesen Post gestolpert bist, so sage ich einfach mal: “Bis bald!”

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

, , , , , , , , , ,

  1. #1 by soulwarrior on 4 November 2009 - 19:13

    Hehe, thanks for that! :)

    soul

  2. #2 by Adita on 4 November 2009 - 18:00

    Hey soul, i sent you a PM on BF forums. Thought you’d find it hilarious 😉

  3. #3 by soulwarrior on 31 October 2009 - 16:06

    Ich wurde von BattleForge genommen und da es leider keine anderen Projekte bei Station54 gab, wurde ich entlassen, da man sich keinen Community Manager leisten kann, wenn keine Arbeit für den vorhanden ist.

    soul

  4. #4 by Bettystar on 31 October 2009 - 12:57

    Eine kleine Frage…Wurdest du gegangen oder bist du gegangen? Wenn es zu persönlich ist oder nicht beantwortet werden will ist es auch nicht schlimm, würde mich nur interessieren.

  5. #5 by soulwarrior on 31 October 2009 - 2:41

    Thank you guys! Like I said, it has been a great time!

    soul

  6. #6 by pyroTeknikz on 31 October 2009 - 2:30

    I really appreciate all the work you put in to the Battleforge community. I do hope your ethic carries you on to greater things.

    -pyro

  7. #7 by Shatterz on 30 October 2009 - 19:01

    Good luck with other compagnies, but really gonna miss you on battleforge =)

(will not be published)